Wichtige Kundeninformationen

Nachstehend erhalten Sie die gesetzlichen Informationen zu Ihren Rechten nach den Vorschriften über Verträge im Fernabsatz und im elektronischen Geschäftsverkehr.

Verkäufer
Der Kaufvertrag kommt zustande mit Schneider IT & Medien UG (haftungsbeschränkt), Wiesenstraße 14, 15537 Erkner. Sie erreichen uns werktags von 9 bis 15 Uhr unter der Telefonnummer 03362.503053 sowie per E-Mail unter shop@digitalfotografie.de

Vertragsschluss
Durch Anklicken des Buttons "Kaufen" geben Sie eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite aufgelisteten Waren ab. Die Auftragsbestätigung erhalten Sie per E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Damit ist der Kaufvertrag geschlossen.

Widerrufsrecht
Bei allen Bestellungen haben Sie eine über das gesetzlich vorgeschriebene zweiwöchige Widerrufsrecht hinausgehende Möglichkeit.
Bücher können Sie ohne Angabe von Gründen innerhalb eines ganzen Monats zurücksenden und bekommen den Kaufpreis erstattet.
Für PDF-Dokumente können Sie ebenfalls einen ganzen Monat lang den Kaufpreis erstattet bekommen, wenn Sie nicht zufrieden sein sollten; dafür senden Sie bitte eine formlose Mitteilung, was Ihnen nicht gefällt sowie die Bestätigung, dass Sie das PDF-Dokument gelöscht haben.

Versandkosten

Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und alle sonstigen Preisbestandteile. Wir liefern versandkostenfrei innerhalb von Deutschland. Weitere Zusatzkosten, die nicht über uns abgeführt oder in Rechnung gestellt werden fallen nicht an.

Lieferung
Die Lieferung von Büchern erfolgt per Postversand. Alle angebotenen Artikel sind, sofern nicht in der Produktbeschreibung deutlich anders angegeben, sofort versandfertig (Lieferzeit: 1-3 Tage).
PDF-Dokumente werden bereitgestellt, indem Sie eine E-Mail mit einem Link zum Download des Dokumentes erhalten.

Zahlung
Sie können wahlweise per Vorkasse oder über PayPal bezahlen. Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

Bestellvorgang
Wenn Sie das gewünschte Produkt gefunden haben, können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken des Buttons "Hinzufügen zum Warenkorb" in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Waren- korbs können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons "Warenkorb" unverbindlich ansehen. Die Produkte können Sie jederzeit durch Eingabe einer Menge von 0 wieder aus dem Warenkorb entfernen. Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie den Button "zur Kasse". Bitte geben Sie dann Ihre Daten ein. Die Pflichtangaben sind mit einem * gekennzeichnet. Eine Registrierung ist nicht erforderlich. Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen. Nach Eingabe Ihrer Daten und Auswahl der Zahlungsart gelangen Sie über den Button "Bestellen" zur Bestellseite, auf der Sie Ihre Eingaben nochmals überprüfen können. Durch Anklicken des Buttons "Bestellung abschließen" schließen Sie den Bestellvorgang ab. Der Vorgang lässt sich jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters abbrechen. Auf den einzelnen Seiten erhalten Sie weitere Informationen, z.B. zu Korrekturmöglichkeiten. Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten per E-Mail zu.

Widerrufsbelehrung
Sie können Ihre Vertragserklärung über die gesetzlich vorgeschriebene Frist von von zwei Wochen hinausgehend einen vollen Monat lang ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an: Martin Schneider, Wiesenstraße 14, 15537 Erkner.

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.